Christoph Zehendner

Jeder verdient eine zweite Chance

Wahre Geschichten von Versöhnung, Würde und neuer Hoffnung.

Wie Kinder aus schwierigsten Verhältnissen Begleitung und Unterstützung erfahren. 
Wie Jugendliche aus Elendsvierteln oder kaputten Familien Schritte in die Zukunft schaffen. 
Wie verurteilte Verbrecher Frieden, Versöhnung und Neuanfang selbst hinter Gittern erleben. 
Wie traumatisierte Frauen wieder durchatmen und neue Hoffnung schöpfen können. 

Der Journalist und Autor Christoph Zehendner stellt in seinen packenden Geschichten beeindruckende Persönlichkeiten und ihre ergreifenden Lebensschicksale vor. Z.B. den Unternehmer, Pädagogen und Visionär Tobias Merckle
Der hat nicht nur die erfolgreich arbeitenden Leuchtturmprojekte Seehaus in Leonberg und Leipzig, verschiedene Hoffnungshäuser und die Hoffnungsträger Stiftung gegründet – und dafür u.a. den Integrationspreis des Landes Baden-Württemberg verliehen bekommen. Sondern er sieht in jedem Menschen das Gute, gerade auch in Strafgefangenen und ihren Familien, in Geflüchteten und Ausgegrenzten. „Jeder hat eine Chance verdient, auch eine zweite Chance – um Gottes willen!“, findet Tobias Merckle. 
Wie Menschen im Leonberger Seehaus, in kolumbianischen Gefängnissen und anderswo in der Welt von „hoffnungslosen Fällen“ zu „Hoffnungsträgern“ werden, wie unsere Welt ein Stückchen besser werden kann, wenn Menschen in anderen Menschen „das Gute“ sehen und fördern - all das beschreibt dieses Buch lebendig, ansteckend und Mut machend. 

Zum Buch gibt es eine Hintergrundseite zu jedem Kapitel mit zusätzlichen Fotos, Filmen und Informationen. 
www.hoffnungstraeger.de/jeder-verdient-eine-zweite-Chance


Leserstimmen: 
Christoph Zehendner gelingt es in seinem Buch, viele verschiedene Geschichten lebendig werden zu lassen, und übermittelt uns bewegende Berichte aus Kolumbien und Deutschland. Christliche Nächstenliebe zeigt sich hier ganz konkret. 
Sabine Kurtz MdLVizepräsidentin des Landtags von Baden-Württemberg 

Selten hat ein Buch so viel positive Hoffnungsworte in sich gehabt. Auf jeder Seite: Hoffnung, auch für schwerste Fälle. Es scheint, als ob der Autor selbst von diesem Seehaus-Hoffnungs-Virus infiziert wurde! 
Heiko BräuningFernsehpfarrer bei der Stunde des Höchsten der Zieglerschen

Christophs Buch gibt Einblick in das Leben und die Herzen von Menschen, die schuldig geworden sind, und ermöglicht uns tiefe Einblicke in die Motivation der engagierten Christen, die ihnen geholfen haben und helfen. Die wahren Geschichten dieses Buches haben mich berührt, zum Nachdenken gebracht und ermutigt. Danke dafür, Christoph! 
Michael StahlEx-Bodyguard, Selbstverteidigungs-Trainer, Herzenskämpfer

BUCH KAUFEN

Brunnen Verlag Buch

Erscheinungsdatum

05.01.2021