Singen
von Gott
und seiner Welt

ganz bei Trost

Die zwölf neuen Lieder von Christoph Zehendner tun gut, fordern heraus, machen Mut und trösten. Der Journalist, Theologe und Liedermacher öffnet seit vielen Jahren mit einfühlsamen Liedtexten Fenster in die Bibel hinein.

Die Lieder seines neuen Albums wurden inspiriert vom Buch des Propheten Jesaja mit all seinem Reichtum. Die trostvollen, teils zärtlichen Worte, die Gott seinem Volk zuspricht, haben auch heute viel Aussagekraft. Worte, die Licht ins Dunkel bringen. Die Zweifel und Ängste zulassen, aber gerade deshalb auch Zuversicht, Trost und Hoffnung wecken. Über allem steht das "Fürchte dich nicht" Gottes. Und der Ausblick auf den Messias – der Erlöser für die Welt. Behutsam überträgt Zehendner die biblischen Worte in ruhige, tiefsinnige Lieder unserer Zeit. Zum Entdecken, Mitsingen und Mitbeten. Eine Fundgrube an Inspiration für Musiker in Gemeinden – für Gottesdienste und für die persönliche Stille vor Gott.

Lesen Sie hier das Interview mit Christoph Zehendner zur CD.

Titel

  1. Ganz bei Trost
  2. Alles anders
  3. Geschenkt
  4. Ans Ziel
  5. Ein Stück Heimat
  6. Sein Licht
  7. Frei
  8. Ein Kind
  9. Gott ist mir gut
  10. Ein gutes Wort
  11. Deine Gedanken
  12. Sein Wort bleibt







Anfragen und Veranstaltungsplanung

konzerte@christoph-zehendner.de

07266 91380-94